· 

Recherche E-Carts, Golf Caddies und E-Gespanne für Grundstück und Ausflüge

Die Fragen: Wie bekommen wir genug Traktion für die Steigung auf dem Grundstück hin, wenn die schmale Serpentinen-Lösung ohne PKW-Nutzung machbar ist? Per Elektro, um mehr Ruhe zu haben und An- und Abfahrt zu entzerren? Was bietet sich an für den Nahbereich, von Brötchen holen bis Strand?

Von Adria gibt es keine E-Lösungen, jedoch die klassischen, steigungstauglichen Lösungen mit Hänger. Hier Veheco hat einen Caddy mit Pritsche oder auch als überdachte Version mit geschützter Ladefläche als Box: Hier Becker ist ein großer Golfcart-Händler. Es gibt auch welche mit Straßenzulassung und extra Power. Welche mit Pritsche und mit Boxen und auch ein Roadster ist dabei. 20% Steigungsfähigkeit ist nicht viel, oder?. Hier Gängige E-QUADS hier, Jedoch ohne Pritsche oder Hänger. Elektro-Harley (leichter, schnell), stehen, sitzen hier. Elektro Buggy 3000 Watt hier nur fürs Grundstück. Klassische Golfcarts nochmal mit Ladefläche hier Gebrauchte mit Ladefläche, auch sog. Sherpas dabei für Lasten und schmale Wege hier. Der Sherpa mit 3000 Watt ist schon eine Ansage hier. Die Steigungsfähigkeit erfrage ich gerade. Ein richtiges Lasten-Gespann ist von Halo hier. Einer der Marktführer ist ALKE in Österreich. Die gehen bis 35% Steigung, was enorm ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0